top of page

Andrew Limb erhält John Barnett Memorial Trophy

28. November 2022

Unser Pro Andrew hat in den vergangenen Tagen eine ganz besondere Auszeichnung erhalten. Herzlichen Glückwunsch, lieber Andrew, zu dieser Ehrung! Wir sind stolz auf Dich.


Nachfolgend ist der ins Deutsche übersetzte Text von der offiziellen Bekanntmachung auf der PGA-Homepage:


Der in Deutschland lebende Andrew Limb ist der jüngste Preisträger der John Barnett Memorial Trophy für seine Verdienste um den walisischen Golfsport.


Die Auszeichnung erinnert an Barnett, einen überzeugten Förderer des Profigolfsports in Wales, der von 1997-99 Kapitän der PGA war und viele Jahre lang als Head Professional in Royal St David's, Harlech, tätig war.


Limb, der die Auszeichnung nach Ian Woosnam erhält, ist Head Pro im Golfclub Bad Mergentheim und arbeitet seit 26 Jahren in Deutschland. 


Das hat ihn jedoch nicht davon abgehalten, jedes Jahr in seine Heimat zu reisen, um an der Asbri Welsh National PGA Championship teilzunehmen.


"Ich habe in 44 Jahren nur ein einziges Mal gefehlt", sagte Limb, der aus Neath stammt und seine PGA-Karriere im Norden des Landes im Maesdu Golf Club in Llandudno begann. 


"Ich habe dort mit Harry Smith gearbeitet und hatte dann das Glück, den Job in Lindrick als Assistent zu bekommen", erinnert er sich.


"Ich blieb dort etwa acht Jahre lang und spielte auf der European Tour und bei Turnieren in der Nordregion, bevor ich den Job als Pro im Phoenix Golf Club in Rotherham bekam. 


"Leider war das zur Zeit des Stahlstreiks, und es wurde sehr schwierig. Vor etwa 26 Jahren gelang es mir dann, einen Job auf dem Kontinent in Deutschland zu bekommen, und seitdem bin ich dort."


Der 63-Jährige hat inzwischen die doppelte Staatsbürgerschaft erworben, die deutsche und die britische, aber er hat weder seine walisischen Wurzeln noch Barnett vergessen.


"Mein walisisches Erbe stammt von meinen Eltern - beide stammten aus Neath, und ich zog mit ihnen nach Sheffield, als ich vier Jahre alt war", fügte er hinzu. 


"Ich komme immer wieder gerne nach Südwales zurück, vor allem in die Gegend um Porthcawl und auf die Halbinsel Gower. 


"Und ich habe John immer als Golfer und als Waliser bewundert. Er hat dem Sport alle Ehre gemacht, war ein echter Konkurrent, und ich bin sehr stolz darauf, die nach ihm benannte Auszeichnung zu gewinnen."


Bild: Andrew Limb (rechts) erhielt die John Barnett Memorial Trophy von PGA-Kapitän Sarah Bennett (links) während der diesjährigen Asbri Welsh National PGA Championship im Machynys Peninsula Golf Club.

bottom of page