top of page

Die Spielform beim Cup des Vorstandes am 1. Juni 2024

Montag, 27. Mai 2024

Hinweise zur Spielform „Ryder-Cup“


Gespielt wird in drei verschiedenen Formen des „Vierers“, d.h. zwei Spieler oder Spielerinnen bilden ein Team. 


Dann gilt:


Loch 1 bis 6: Vierball- Bestball (Fourball):

Jeder Spieler spielt mit einem Ball, jedoch wird pro Loch nur das bessere Ergebnis pro Team gewertet (und auf der Scorekarte eingetragen).


Loch 7 bis 12: Vierer mit Auswahl-Drive

Beide Spieler eines Teams schlagen ab und dann wird mit dem besseren Ball abwechselnd weitergespielt.


Loch 13 bis 18: Klassischer Vierer

Jedes Team spielt nur einen Ball und führt abwechselnd die Schläge aus. Vorweg wird geklärt, welcher Spieler an den geraden und welcher an den ungeraden Löchern abschlägt. Strafschläge verändern die Spielreihenfolge nicht.


Wir freuen uns über weitere zahlreiche Anmeldungen zu diesem tollen Turnier und zum Sommerfest (am gleichen Tag, 1. Juni 2024)!

bottom of page